Shopauskunft
4.83 / 5,00 (251 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.83 / 5,00
251 Bewertungen
Shopauskunft 4.83 / 5,00 (251 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

sytvicious
18.06.2021
Lucsche
17.06.2021
Sven
11.06.2021
Anna
06.06.2021
Jenny
05.06.2021
Hadipet
04.06.2021
orbis
04.06.2021
meux
04.06.2021
karuso
03.06.2021
C. Schu.
31.05.2021

Sichern Sie sich 5%! Ihr persönlicher Gutschein-Code ist: GL-UHR24-77 Im Warenkorb eintragen! *Gilt nicht für reduzierte Artikel

Tissot Memphis - Eine Hommage an das 40-jährige Jubiläum der Memphis Gruppe

uhr24
2021-03-19 09:10:00 / Uhren Blog
Tissot Memphis

Wer sie erlebt hat, schwelgt immer wieder gerne in Erinnerungen an die unglaublichen 80er Jahre…. die technischen Errungenschaften wie der Videorekorder, den ersten Heim PC oder den Ghettoblaster, Familienabende mit der „Schwarzwaldklinik“ oder „ein Colt für alle Fälle“ oder der Discobesuch um bei Nena, a-ha, Madonna, Queen, Depeche Mode oder den Toten Hosen ausgelassen das Leben zu feiern. Manch einer schmunzelt sicher auch beim Durchstöbern alter Bilder beim ein oder anderen ausgefallenen Outfit oder einer gewagten Frisur.


In diese aufregende Zeit hinein gründeten in Mailand junge Möbel- und Textil- und Kreamidesigner rund um Ettore Sottsass die Memphis Designbewegung und brachten mit neuen Farben, Freude, schrillen und skurrilen Formen starke Emotionen nach Hause.
Schon damals arbeitete Tissot mit Ettore Sottsass zusammen und stellte der Öffentlichkeit drei Uhren vor, die Idee und Design der Memphis Gruppe widerspiegelten. Von oben betrachtet ist die Uhr rund, doch ist ihr Profil linsenförmig. Sowohl Gehäuseboden als auch die Lünette sind abgeschrägt. Die geometrischen Formation liegen übereinander und erinnern somit an die Kreationen von Sottsass das ursprünglich seine Bewegung mitbegründet hat: das Totem. Statt der klassischen Bandanstöße ist das Gehäuse erweitert an dem das Armband befestigt wird – so ergibt sich eine neue Form, die von anderen umschlossen und wie Set aus Würfeln erscheint.


Und heute, 40 Jahre später, erinnert Tissot mit einer Neuinterpretation als limitierte Auflage mit vier Modellen an eines ikonischsten historischen Designs. Die künstlerischen Grundprinzipien der Ziffernblätter bleiben erhalten, wurden aber proportional vergrößert. Außergewöhnlichstes Merkmal ist die mittige Sekunde, die nicht durch einen Zeiger, sondern von einer kleinen Scheibe mit einem Punkt angezeigt wird.
Ein wunderbares weiteres Detail, das sich nur der Besitzerin oder dem Besitzer offenbart: Der Gehäuseboden sowie auf der Innenseite der Armbänder weist ein geometrisches, wie zufällig zusammengestelltes Motiv auf, das an die Grundlage aller Memphis Muster erinnert.
Ein Augenschmaus für alle, die Freude am Modernen, außergewöhnlichem Stil und selbstbewussten Innovationen haben.


News